Organisatorische Bestimmungen:

  • Ein MOC kann nur quartalsweise ausgestellt werden. D.h. es können nur maximal vier verschiedene MOCs pro Jahr ausgestellt werden!

  • Die Termine für ein MOC-Austausch im Showcase werden vom LBR Store wie folgt vorgegeben:
    • 1. Quartal: 28. Dezember bis 5. Januar (Übergangsphase)

    • 2. Quartal: 30. März bis 5. April

    • 3. Quartal: 29. Juni bis 7. Juli

    • 4. Quartal: 28. September bis 4. Oktober

  • Ein MOC bleibt ca. 12 Wochen im Showcase stehen. Abweichungen sind möglich bedingt durch die Ferien-/ Urlaubszeit oder wenn sich kein neuer Showcase – Kandidat gemeldet hat.

  • Der Showcase-Beauftragte koordiniert die ausgestellten MOCs und nimmt mit den Showcase – Kandidaten Kontakt auf.

  • In der Regel wird über Email oder Telefon kommuniziert, um einen MOC-Austausch im LBR Store zu organisieren.

  • Termine für einen MOC-Austausch sind in der Regel werktags von Mo-Fr in der ersten bzw. letzten Öffnungsstunde des LBR Stores (http://stores.lego.com/en-us/Frankfurt/LandingPage.aspx) möglich. Ein MOC-Austausch an einem Wochenende wird zwar geduldet, ist aber für die Mitarbeiter etwas stressig, da an diesen Tagen auf der Verkaufsfläche immer viel los ist. Auch für die MOC-Aussteller kann die erhöhte Kundenfrequenz an einem Wochenende während des Aufstellens lästig sein.

  • Die Maße des Ausstellungsraums (Showcase) sind seit März 2015 reduziert worden. Die neuen Maße lautet: ca. 25,4 cm hoch, 55,8 cm breit und 35,5 cm tief.
    Die Maße des Ausstellungsraums (Showcase) sind seit März 2019 reduziert worden. Die neuen Maße lauten: ca. 20,5 cm hoch, 50,0 cm breit und 35,5 cm tief.

  • MOC-Beschriftung: Name und Webseite des LUGs, Name des Erbauers, eventuell kurze Beschreibung des MOCs. Die Karte wird vom Store gestellt.

  • Ein Stromanschluss im Showcase ist nur bedingt vorhanden. Das liegt daran, dass der Verkaufsraum für Aktionen sehr oft umgestaltet wird und das Showcase sich daher nicht immer an gleicher Stelle befinden kann.

41-mal angesehen